14. NetzwerkForum Handelslogistik.NRW

„Handelslogistik: Rezession, Resilienz und Innovation"

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kompetenznetz Logistik.NRW, der Handelsverband NRW e. V. und der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW e. V. (VVWL) laden am 28. Februar 2023, ab Mittag, ein zum NetzwerkForum HandelsLogistik ein. Die Veranstaltung findet auch dieses Mal mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Oberthema des Forums ist: „Handelslogistik: Rezession, Resilienz und Innovation“. Veranstaltungsort ist ab 13.00 Uhr (Eintreffen, Imbiss ab 12.15 Uhr) die IHK zu Düsseldorf in Düsseldorf.

Unter der Überschrift „Wege zur Resilienz in der Rezession – Konzepte, Chancen und Grenzen“ diskutieren mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen u. a. Andreas Gessner, Supply Chain Management, DEICHMANN SE, Lars Purkarthofer, Verbindungsbüro / Public Affairs Germany, United Parcel Service Deutschland S.à.r.l. & Co. OHG sowie Norbert Redemann, Gf. Gesellschafter Norbert Redemann KG / 1. stv. Vorsitzender Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW e. V. (VVWL).

In einer zweiten Sequenz „Innovation in der Rezession“ gibt Marco Atzberger, Leiter Auftragsforschung, Mitglied der Geschäftsleitung EHI Retail Institute, einen Impuls. Anschließend diskutieren mit Marco Atzberger und dem Publikum: Sebastian Borak, Leiter Logistik / Prokurist babymarkt.de GmbH, Ralf Düster, Vorstand Setlog AG / Vize-Präsident Log-IT-Club e. V., und Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter agiplan GmbH. Moderieren wird das Forum wie in all den Jahren zuvor Peter Abelmann, Manager Kompetenznetz Logistik.NRW.

Anmelden können Sie sich bei Frau Stephanie Sittko.
Das vollständige Programm finden Sie hier.

Ihre Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

EineAnmeldebestätigung erfolgt nicht.

Zeit

Datum28.02.2023
Uhrzeit12:15 Uhr

Ort

IHK zu Düsseldorf

Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf