LogistiKids 2019

Wer kann mitmachen?

  • Vorschulkinder aus Kitas und Kindergärten im Alter von 5–6 Jahren
  • Grundschulkinder im Alter von 6–11 Jahren

Die Gruppen sollten aus mindestens fünf Kindern bestehen. Es können gern auch klassenübergreifende Projekte, z.B. aus der Ganztagsbetreuung, eingereicht werden. Die kreativsten und innovativsten Vorschläge werden abschließend von einer Expertenjury aus Unternehmensvertretern ausgewählt und prämiert.

Zu gewinnen gibt es:

1. Platz 1.000 €
2. Platz 700 €
3. Platz 500 € 

... und viele tolle Sachpreise!

Alle Preisträger werden außerdem zu einer Besichtigung einer Paketzustellbasis der Deutschen Post eingeladen.

 

Die Fragen

Bei den zu bearbeitenden Fragen wird zwischen Vorschulgruppen und Grundschulgruppen unterschieden.

  • Kindergärten/KITAs: „Vom Feld auf den Teller – wie kommen die Pommes auf den Tischl?“
  • Grundschulen: „Entsorgungslogistik – Was passiert mit Müll und Wertstoffen?“

Bei der Beantwortung der Fragen sind der Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt: malen, basteln, filmen, bauen ... alles ist erlaubt!

Kindergartengruppen und Grundschulen können sich ab sofort mit dem Anmeldeformular für den Ideenwettbewerb anmelden. Nach Eingang der Anmeldung werden weiteres Informationsmaterial sowie die Wettbewerbsunterlagen per Post zugesandt. Beiträge können bis zum 1. November 2019 eingereicht werden.

Die Preisverleihung findet im Januar 2020 statt.

 

Ansprechpartner:

Daniel Janning

Industrie- und Handelskammer
Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster

Tel: 0251 707-309
Fax: 0251 707-324
E-Mail: janning@ihk-nordwestfalen.de