VISION.LOGISTIK.Extra

 

Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie auch auf der Homepage.

 

 

 

 

ÜBERMORGEN! Perspektiven 2045.

Nach den Zielvorgaben des Klimaschutzgesetzes soll Deutschland bis 2045 klimaneutral werden. Der Zeitraum bis dahin scheint lang. Tatsächlich ist 2045 im Hinblick auf die vor uns stehenden Herausforderungen aber eines: übermorgen! Es ist daher jetzt an der Zeit, auch und vor allem in der Logistik die Weichen in Richtung Klimaneutralität zu stellen. Welche Ideen existieren bereits, welche müssen wir noch entwickeln, und wie sehen Wege aus, diese zu verwirklichen? Dies möchten wir gerne mit Ihnen diskutieren.

VISION.LOGISTIK.ExtraDigital am 26. November 2021.
Freuen Sie sich auf spannende Insights, mutige Visionen und interaktive Sessions.

09.45    Online Check-In.

10.00    Begrüßung

Dr. Ulrich S. Soénius,
Geschäftsführer Standortpolitik, IHK Köln.
Prof. Dr. Michael Lorth,
TH Köln.

10.10     Die Zukunft des Handels – wie sich das Kaufverhalten ändert.

Dr. Kai Hudetz,
Geschäftsführer des Institut für Handelsforschung Köln GmbH.

10.35     Vom Heute zum Morgen zum Übermorgen. Der Wandel des Rheinisches Reviers zur nachhaltigen Industrieregion.

Dirk Brügge,
Kreisdirektor des Rhein-Kreises Neuss und Vorsitzender des Revierknotens „Infrastruktur und Mobilität“ der Zukunftsagentur Rheinisches Revier.

11.00     Pause

11.15     Nachhaltigkeit in Lieferketten-Wunsch und Wirklichkeit.       

Michael Huth,
Professor for Logistics and Supply Chain Management, Hochschule Fulda.

11.40    Logistik der Stadt von (über)morgen.

Prof. Dr. Michael Lorth,
Professor für Logistikconsulting und Verhandlungstechniken an der Technischen Hochschule Köln.

12.05     Pause

12.20     2045. Mit unternehmerischem Mut voran.

Christian Faggin,
Geschäftsführer der Alpensped GmbH, mittelständischer Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.

12.45     Vision Sustainability

N.N.,
B.A.U.M. Consult lenkt den Blick in die Zukunft und berät zu den Themen Energie und Nachhaltigkeit.

13.10     Diskussion.

Sie und Ihre Meinung sind gefragt.

 

Änderungen vorbehaltlich.

Eine digitale Fachveranstaltung des Logistikbereichs der TH Köln mit HERZIG, Fachberatung für Logistikmarketing, in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Die Teilnahme ist unentgeltlich.

Zeit

Datum26.11.2021
Uhrzeit10:00 Uhr

Ort

Digital