<  Netzwerk Forum SchifffahrtHafenLogistik - Politische Strategien und Herausforderungen für die maritime Logistik
03.09.2018 11:42 Alter: 16 days

Logistik auf dem NRW-Tag in Essen


Essen. Vom 1.-2. September fand in Essen der NRW-Tag statt. Mit einem großen Bürgerfest feiert das Land NRW seinen 72. „Geburtstag“ mitten im Ruhrgebiet. Das Kompetenznetz Logistik.NRW nutzte diese Gelegenheit mit Aktionen und Ausstellungsstücken zum Mitmachen, dem Bürger das spannende Thema Logistik nah zu bringen.

Das Kompetenznetz Logistik.NRW präsentierte sich und die Logistik im Rahmen der „Landesmeile“ auf dem Burgplatz in Essen. Gemeinsam mit anderen Themen des Ministeriums wurde ein Zelt des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie für zwei Tage zum „LogistikHub“. Interaktiv wurde dem Bürger mit einem Logistik-Quiz die Bedeutung und Innovationskraft der Logistik verdeutlicht.

Als weitere Attraktion war der innovative Verpackungsassistent des Fraunhofer IML aus Dortmund auf dem Stand zu sehen. Diese soll bei der Verpackung von Waren dabei helfen, Pakete richtig zu dimensionieren und letztendlich platzsparend und „richtig“ zu verpacken. Das intuitiv bedienbare und einsatzfähige System wurde live vor Ort vorgeführt.

Ebenfalls vor Ort war ein elektrisch unterstütztes Lieferfahrrad des Dienstleisters UPS. Das mit einem Wechselaufbau versehene Rad wird bereits im Ruhrgebiet eingesetzt und kann Lasten von über 200 kg befördern. Die Besucher waren insbesondere an diesem Exponat sehr interessiert und stellten viele Nachfragen dazu.

 

Minister Andreas Pinkwart besuchte das Zelt des Kompetenznetzes am Samstagvormittag und zeigte sich beeindruckt von der Innovationskraft der Logistik und dem Netzwerk des Kompetenznetzes. Natürlich probierte er auch selbst die vorgestellten Exponate aus und nahm auf dem Lieferfahrrad Platz.

Peter Abelmann, Manager des Kompetenznetzes Logistik.NRW, zieht ein positives Fazit: „Wir haben das NRW-Fest nutzen können, in aller Breite positiv auf unser Thema aufmerksam zu machen. Mehr als 300 Menschen haben an den zwei Tagen bei unserem Quiz mitgemacht und dabei etwas über die Branche gelernt. Unzählige Nachfragen zu unseren Exponaten und die Vorstellung der Ergebnisse des Wettbewerbes LogistiKids, den wir mit den IHKen in NRW durchführen, hat sicher bei vielen Besuchern einen guten Eindruck hinterlassen.“

Das nächste NRW-Fest wird erst in 2 Jahren stattfinden. Das Kompetenznetz Logistik.NRW wird aber auch in der Zwischenzeit alle Möglichkeiten nutzen, die Logistik als zweitgrößte Branche im Land NRW positiv darzustellen.


Login
Benutzername
Passwort

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Förderung

Zeil2NRW Webseite

Partner

vorankommen NRW Bündnis für Mobilität

Effizienz Cluster Logistik Ruhr

www.allianz-pro-industrie.nrw.de

www.logistik-initiativen.de

www.nrwinvest.com



Wettbewerb

nrw-logistikstandort-des-jahres-2010