24.08.2020

Whitepaper: FAST RAMP-UP vom IML

Die COVID-19-Pandemie hält die Welt seit Jahresbeginn in Atem. Ihre zeitversetzten Wellen rund um den Globus führt aufgrund der erforderlichen Lock-Downs zu Stillständen der Wirtschaft. Die Abteilung Supply Chain Engineering des Fraunhofer IML hat als Beitrag zur Überwindung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Pandemie innerhalb eines mit Eigenmitteln der Fraunhofer Gesellschaft gefördertes Forschungsprojekts ein Whitepaper erstellt.Das Whitepaper zeigt sowohl die Herausforderungen der Pandemie als auch entsprechende Handlungsempfehlungen für den Wiederanlauf auf. Als unterstützendes Tool für relevante, aber kurzfristigen Entscheidungen bietet eine Simulation eine geeignete Möglichkeit zur realitätsnahen Abbildung der Supply Chain und die Auswirkungen bei Änderungen in der Supply Chain. Relevante Use-Cases im Kontext der Pandemie werden aufgeführt und die Implikationen unter Einbeziehung von zeitabhängigen Wechselwirkungen für die Bewertung und Planung von Wiederanlauf-Szenarien erläutert. Hier finden Sie das Whitepaper zum Herunterladen: https://www.iml.fraunhofer.de/content/dam/iml/de/documents/OE%20220/Whitepaper_Fast%20Ramp-Up.pdf