Hannover Messe

Hannover Messe

Von 2020 an werden die Logistikthemen der Cemat in die Ausstellungsbereiche und Besucherlaufwege der HANNOVER MESSE eingebunden, die vom 20. bis zum 24. April stattfindet. Ziel ist es, die Vernetzung von Software, IT und Automation mit der Logistik auf dem Gelände erlebbar zu machen. Damit bekommt die HANNOVER MESSE eine weitere wichtige Säule und steht fortan auf den drei Säulen Industrie, Energie und Logistik. Mit jährlich rund 6.000 Ausstellern und mehr als 200.000 Besuchern ist die HANNOVER MESSE die weltweit wichtigste Industriemesse. Unter dem Leitthema Industrial Transformation präsentieren die Aussteller Technologien entlang der industriellen Wertschöpfungskette und zeigen auf, wie sich die Industrie in Zeiten von Industrie 4.0 und künstlicher Intelligenz aufstellt und welchen Beitrag ein hochautomatisierter Materialfluss leistet – denn die digitale Fabrik funktioniert nur mit einer intelligenten und integrierten Logistik. Welchen Stellenwert die Logistik mittlerweile einnimmt und wie bedeutend die Vernetzung aller an der Supply Chain Beteiligten ist, erfahren die Besucher auf der kommenden HANNOVER MESSE in den Hallen 2,3 und 4 sowie in den angrenzenden Ausstellungsbereichen der Automation und der Digitalsierung.

Kontakt

Deutsche Messe AG, Hannover
Büro NRW:
Rainer Dorau
Rheinallee 128
40545 Düsseldorf
Tel. 0211 41603712
rainer.dorau@messe.de






zur Website des Unternehmens

zurück zur Liste

Login
Benutzername
Passwort

Förderung

Zeil2NRW Webseite

Partner

vorankommen NRW Bündnis für Mobilität

Effizienz Cluster Logistik Ruhr

www.allianz-pro-industrie.nrw.de

www.logistik-initiativen.de

www.nrwinvest.com



Wettbewerb

nrw-logistikstandort-des-jahres-2010